Zum Menü Zum Inhalt Zur Fußzeile

In der ersten Folge der neuen, vom NaGeB in Kooperation mit der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa sowie der WFB realisierten Reihe „Weiterbildung in der Lebensmittelbranche“ sprechen Oksana Muhs-Sapelkin, Referentin Industrie & Cluster im Bereich Nahrungs- und Genussmittelwirtschaft bei der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa sowie Detlev Nolte, Geschäftsführer des NaGeB, mit Jan Christian Janosch, Berater für Arbeitgeber im Bereich berufliche Weiterbildung bei der Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven.

Shownotes

Link zur Förderung: https://www.arbeitsagentur.de/m/weiterbildung-qualifizierungsoffensive/

Arbeitgeberhotline der Agentur für Arbeit: 0800 4 5555 20

Faktor Arbeit (Newsletter Arbeitgeber): https://www.arbeitsagentur.de/unternehmen/arbeitskraefte/newsletter-arbeitgeber

NaGeB: https://www.nageb.de/

Bremen innovativ: https://www.bremen-innovativ.de/2020/02/aus-und-weiterbildung-neu-gedacht/

BMAS: https://www.bmas.de/DE/Arbeit/Aus-und-Weiterbildung/Weiterbildung/weiterbildung.html

22. März 2021

Themenreihe „Weiterbildung in der Lebensmittelbranche“ – Folge 1

In der ersten Folge der neuen, vom NaGeB in Kooperation mit der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa sowie der WFB realisierten Reihe „Weiterbildung in der Lebensmittelbranche“ sprechen Oksana Muhs-Sapelkin, Referentin Industrie & Cluster im Bereich Nahrungs- und Genussmittelwirtschaft bei der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa sowie Detlev Nolte, Geschäftsführer des NaGeB, mit Jan Christian Janosch, Berater für Arbeitgeber im Bereich berufliche Weiterbildung bei der Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven.
14. Oktober 2019

Northern German Innovation Office (NGIO) im Silicon Valley

Tim Ole Jöhnk fühlt sich in Norddeutschland wie in San Francisco wohl. Der 30-jährige ist Direktor des Northern German Innovation Office (NGIO) im Silicon Valley, dem Hightech-Tal in unmittelbarer Nähe zur amerikanischen Hafenstadt. Seine Aufgabe ist es, Trends und neue Technologien zu erkennen sowie Kontakte zwischen Unternehmen beider Länder zu knüpfen. Das NGIO ist als eine gemeinsame Initiative der Bundesländer Bremen, Schleswig-Holstein und Hamburg einzigartig - und dient dem Technologietransfer. Wie Bremer Unternehmen vom NGIO profitieren, erklärt uns Jöhnk im Podcast.