Social Entrepreneurship

Bremens Herz schlägt für soziale Innovationen. Gesellschaftliche Probleme unternehmerisch lösen – für diese Königsdisziplin des Wirtschaftens bietet Bremen nicht nur die besondere Unterstützung des Starthauses und der Wirtschaftsförderung, sondern auch ein breites Netzwerk engagierter Akteure wie dem Social Impact Lab Bremen, der Hilfswerft, dem CoLab Bremen und Visionskultur bzw. Werk in Bremerhaven.


Videos zum Thema

Senatorin Kristina Vogt besucht die Gründerinnen von Tizz&Tonic



Artikel zum Thema

10. Dezember 2021

Junges Gemüse erntet junges Gemüse

Wo kommen unsere Lebensmittel her? Und wie baut man eigentlich Tomate, Kartoffel und Möhre an? Das Bildungsprogramm Gemüseackerdemie bringt Kindern das Gärtnern näher – wie in […]
2. Dezember 2021

And the winner is … das sind die drei Bremer Sozialunternehmen des Jahres 2021

Die Preisträger des ersten Bremer Sozialunternehmen Preises im Porträt: Joblinge, weserholz und Glückswinkel
22. Oktober 2021

Wenn ein Möbelstück beim Sprachenlernen hilft

Wer an Design denkt, dem fallen vielleicht teure Schuhe und Kleider ein, der denkt an schlichte Formen, an Bauhaus oder IKEA. Aber im Kern geht es […]
10. September 2021

Mit Sport gegen den Frust

Sport hat ihm als Jugendlicher geholfen, das will er weitergeben: Der Bremer Daniel Magel ist der Begründer der Initiative „Hood Training“, einem kostenlosen Sportprogramm in sozialen […]
3. September 2021

Eine zweite Chance für den ersten Job

Das Sozialunternehmen JOBLINGE ermöglicht jungen Menschen mit schwierigen Startbedingungen einen Weg in den Arbeitsmarkt. Seit 2018 engagiert es sich in Bremen – und vermittelt seitdem Ausbildungsplätze […]
6. August 2021

„Ich bringe Ökos bei, weniger zu nerven“

Engagiert sich auf vielerlei Wegen für den Klimaschutz: Christian Gutsche © Agatha Gück Zum Interview treffen wir uns vor einem Altbremer Haus in der Wielandstraße im […]