Zum Menü Zum Inhalt Zur Fußzeile
Leichte Sprache / Deutsche Gebärdensprache

Luft- & Raumfahrt

Abheben und durchstarten im Norden


Bremen ist Topstandort der internationalen Luft- und Raumfahrtbranche. Maßgeblich beteiligt an diesem Erfolg sind führende Unternehmen wie die Airbus Group, Ariane Group, Rheinmetall Electronics, OHB und deren Zuliefererbetriebe. Zudem finden am Luft- und Raumfahrtstandort Bremen Wirtschaft und Wissenschaft in einer einmaligen Forschungsinfrastruktur zueinander. Im Umfeld der Unternehmen, Hochschulen und Universitäten mit ihren zahlreichen Instituten wie beispielsweise dem AWI, DFKI, DLR, Fraunhofer und dem Institut für Umweltphysik ist der AVIASPACE BREMEN e.V. entstanden.


Videos zum Thema


Artikel zum Thema

11. August 2021

„Ich möchte Zunder in die Diskussion um die Luft- und Raumfahrt bringen“

Der Deutsche Luft- und Raumfahrtkongress (DLRK) findet 2021 erstmalig im ECOMAT statt. DLRK-Programmkoordinator Daniel Reckzeh erwartet intensive Diskussionen, denn die Branche steht vor einschneidenden Veränderungen.
18. September 2018

Space Woman: Christiane Heinicke

Für die internationale Fotoausstellung „Space Girls Space Women“ hat das Universum sieben Bremerinnen interviewt, die ihrem Traumberuf in der Raumfahrt nachgehen. Die Geophysikerin entwickelt am Zentrum […]
18. September 2018

Das All ganz nah

Das Who-is-who der internationalen Raumfahrt trifft sich in Bremen: An Deutschlands größtem Raumfahrtstandort werden Anfang Oktober rund 4.000 Expertinnen und -experten erwartet. Auch Alexander Gerst ist […]
18. September 2018

Space Woman: Dr. Tra-Mi Ho

Für die internationale Fotoausstellung „Space Girls Space Women“ hat das Universum sieben Bremerinnen interviewt, die ihrem Traumberuf in der Raumfahrt nachgehen. Die Physikerin Dr. Tra-Mi Ho […]
18. September 2018

Wissenschaft persönlich: Elisa Manfreda

Bremens Wissenschaft ist exzellent! Wir stellen Ihnen Elisa Manfreda von HE Space Operations vor. Wie die Recruiterin vielversprechende Talente für die Raumfahrtindustrie findet, was ihre persönliche […]
18. September 2018

Die Vermessung des Weltalls

Mars, Merkur und Mond: Zur besseren Erkundung von Himmelskörpern sind fundierte Geländekarten notwendig. Ein internationales Forschungsprojekt schafft dafür jetzt die Grundlagen. Der Bremer Geologe Dr. Angelo […]