Arbeit

Am Geist der Zeit mitwirken


Die Aufgaben der Abteilung Arbeit sind breit gefächert. Sie reichen von Fragen über die (Neu)Gestaltung des Arbeitsmarktes und der Arbeitsmarktpolitik bis hin zum Arbeitsrecht. Weiterhin wird der Europäische Sozialfond im Land Bremen innerhalb der Abteilung Arbeit gesteuert und umgesetzt. Auf kommunaler Ebene sind das Arbeitsressort (Federführung), Sozialressort und Finanzressort zusammen mit der Agentur für Arbeit Träger des Jobcenters Bremen.
Auch im Bereich Arbeit wird innovativ gedacht. Gesellschaftliche Veränderungen und der Wandel der Arbeitsprozesse erfordern ständige Erneuerungen der Arbeitswelt. Das gilt auch für die Gestaltung der Arbeitsmarktpolitik im Land Bremen. Neuartige Wege wurden dabei insbesondere für alleinerziehende Elternteile, im Bereich der Aus- und Weiterbildung sowie im Zuge der gestiegenen Zuwanderung gegangen.

Beschäftigte vor Arbeitsausbeutung schützen

Die Beratungsstelle MoBA hilft Frauen und Männern, die nur für eine begrenzte Zeit im Land Bremen arbeiten und schützt sie vor Ausbeutung.
Mehr erfahren: https://www.moba-beratung.de/

Gleiche Chancen für alle

Sensibilisieren, schulen, Betroffene beraten – das Projekt ADA setzt sich gegen Diskriminierung und Benachteiligung in der Arbeitswelt ein.
Mehr erfahren: https://www.ada-bremen.de/


Artikel zum Thema

22. Juni 2022

„Wir suchen passgenaue Lösungen gegen den Fachkräftemangel“

Der Fachkräftemangel fordert neue Qualifizierungsstrategien. Bremen geht mit der Landesagentur für berufliche Weiterbildung (LabeW) einen neuen Weg. Im Interview erklärt der Leiter der LabeW, Dr. Thorbjörn […]
2. Juni 2022

Landesstrategie Gendergerechtigkeit und Entgeltgleichheit

Landesstrategie Gendergerechtigkeit und Entgeltgleichheit
31. Mai 2022

Ausbildungsfonds Bremen: Gemeinsam für die Zukunft

Ausbildungsunterstützungsfonds für eine bessere Ausbildung in Bremen
7. April 2022

Warum es mit gleichem Gehalt für Mann und Frau nicht getan ist

Gleiches Entgelt für gleiche Arbeit – ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu mehr Gleichberechtigung. Aber damit ist es längst nicht getan, meint Ralf Stapp, Vorsitzender […]
1. April 2022

Wie eine Fleischerei dem Fachkräftemangel trotzt

Im Handwerk herrscht Fachkräftemangel. Im Fleischerfachgeschäft Ripken ist der Personalbedarf gedeckt. Das Erfolgsgeheimnis: ein überwundener Familienkonflikt, zufriedene Mitarbeitende und die Zusammenarbeit mit „Handwerksmensch“.
7. März 2022

Warum psychische Krankheiten in Betrieben kein Tabu sein dürfen – und was Firmen tun können

Fast jede und jeder Dritte ist von psychischen Erkrankungen betroffen. Trotzdem ist das Thema in Unternehmen oft ein Tabu. Eine Bremer Initiative ändert das mithilfe Betroffener […]