Zum Menü Zum Inhalt Zur Fußzeile
Leichte Sprache / Deutsche Gebärdensprache

3D-DRUCK

Additive Fertigung


Additive Fertigung – umgangssprachlich 3D-Druck- hat wie keine andere Fertigungstechnologie in den letzten Jahren öffentliche Aufmerksamkeit erfahren. Mit einem Marktwachstum von über 10% p.a. boomt die Branche seit Jahren. Ein Hotspot in Deutschland hierfür ist Bremen.

Die Luft- und Raumfahrt ist ein wichtiger Innovationstreiber für die additive Fertigung. In kaum einer anderen Branche spiel Gewicht eine so große Rolle wie hier und Bremen ist ein Zentrum für die Luft- und Raumfahrt. Mit OHB, Airbus und der ArianeGroup sind nur die bekanntesten Unternehmen der insgesamt 120 in Bremen ansässigen benannt. Zudem ist die Bremer Firma BEGO ein Pionier in der Medizintechnik mit rund 20 Jahren Erfahrung in der Technologie. Additive Fertigung findet hier in immer mehr Bereichen eine industrielle Anwendung. Mit dem Kompetenzzentrum der Firma Materialise für metallischen 3D-Druck hat Bremen hier eine weitere Stärke.

Aber auch die wissenschaftliche Expertise ist hoch in Bremen wie kaum an einem anderen Standort. Entlang der gesamten Prozesskette im Bereich Material – Prozesse – Bionik bestehen komplementäre Kompetenzen. An der Universität Bremen sind das Fraunhofer IFAM, das Leibniz IWT, das BIAS, das FIBRE und das ISEMP zu nennen, aber auch die Hochschule Bremen insbesondere mit dem Bionik-Innovations-Centrum und das AWI in Bremerhaven mit ELiSE verfügen über eine hohe Expertise in der Bionik.

Bei der Vielzahl der Kompetenzen und Akteure vor Ort verwundert es kaum, dass additive Fertigung eines der zentralen Themen im Technologiezentrum EcoMaT ist.


Artikel zum Thema

28. Juni 2021

Der 3D-Drucker denkt mit: Machine Learning im 3D-Druck zur Qualitätsüberwachung von Bauteilen (EXTERN)

In Hochsicherheitsbereichen wie der Luftfahrt dürfen bei der Fertigung keine Fehler passieren. Ein Bremer Projekt will hier dem menschlichen Auge einen Algorithmus zur Seite stellen.
22. April 2021

Ein Raketenstart in die eigene Forschungskarriere

Marcel Hesselmann ist Jungwissenschaftler – und erforscht, wie Raketen günstiger ins All starten . Als Teil des Gemeinschaftsprojekts @ALL nutzt er dabei auch das ECOMAT, um […]
27. Mai 2019

Eine titanische Vision

Zuerst war es nur Neugier – nun ist daraus eine preisgekrönte Idee geworden. Wie drei Angestellte der Bremer Gestra AG mit dem 3D-Druck neue Wege beschritten.
23. April 2019

Eine Symbiose aus drei innovativen Unternehmen

Ersetzt der 3D-Druck bald schon die klassische Zerspanungstechnik? Die Optoprecision Gruppe ist Experte auf beiden Gebieten – und Geschäftsführer Dr. Martin Nägele kennt die Antwort.
5. Dezember 2018
Eingespieltes Team: Keyur Solanki (links) und Chirag Shah (rechts) mit Materialise-Werksstudent Tim Steghofer

3D-Druck verbindet Bremen und New York

Vom Big Apple zum Big Roland: Zwei Absolventen der New York University reisen für ein wissenschaftliches Praktikum nach Bremen – und wollen prompt bleiben.
6. November 2018

Warum Unternehmen beim Thema 3D-Druck in Bremen genau richtig sind

3D-Druck und Bremen – das gehört zusammen. Wie Unternehmen der Einstieg gelingt und wo sie in der Hansestadt Unterstützung finden können, darüber sprechen Hans Georg Tschupke […]