Windenergie

Hier weht was!


Wind weht an der Küste immer. Und wo Wind weht – da kann Strom geerntet werden. Seit den Anfängen der kommerziellen Windenergienutzung sind Bremen und Bremerhaven eine feste Hausnummer in der Branche. Mit über achtzig Unternehmen und circa 3.000 Beschäftigten decken die zwei Städte wichtige Bereiche der Wertschöpfungskette ab. Hier werden Windparks geplant, überwacht und instand gehalten, Innovationen erprobt und Fachkräfte ausgebildet.

Dank ihrer Nähe zur Nordsee sind die Wege auf hohe See kurz. Ebenso kurz, wie die Verbindung zur Wissenschaft: Spitzenforschungsinstitute wie das Fraunhofer-Institut IWES oder die Universität Bremen tragen dazu bei, dass die Windenergie fortschrittlicher und immer leistungsfähiger wird. Gleichzeitig bilden sie Fachkräfte aus, die hier ansässige Unternehmen dringend benötigen.
Im Bremerhaven sitzt zudem das größte Unternehmensnetzwerk der Offshore-Windbranche, die Windenergieagentur WAB; mit ihren zahlreichen Mitgliedern eine wichtige Schnittstelle zwischen Politik, Wirtschaft und Wissenschaft.


Artikel zum Thema

14. Dezember 2022

Wie Bremen mit einem neuen Aus- und Weiterbildungscampus dem Fachkräftemangel in den erneuerbaren Energien begegnen will

Ein neuer Campus für Aus- und Weiterbildung soll die Fachkräftesituation im Bereich von Klimaschutz und Transformation verbessern. Wie kann dieser Aussehen?
27. Oktober 2022

Auf Biegen und Brechen

Die Forschungseinrichtung Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES baut den derzeit größten Rotorblatt-Prüfstand der Welt.
12. Mai 2022

Wie der Mittelstand den Sprung in die Industrie 4.0 schafft

Am Beispiel einer Kleinwindkraftanlage veranschaulicht ein Bremer Forschungsprojekt den Weg des Mittelstands in die digitale Zukunft.
2. Juli 2021

Wie Bremer Forscher das Stromnetz von morgen schaffen wollen

Mit dem Ausbau der erneuerbaren Energien muss unser Stromnetz mithalten. Bremer Forscher wollen es grundlegend umgestalten – intelligenter und effizienter als heute.
20. Mai 2021

Erneuerbare Energien und Blackouts: Kaltstart für die Windenergieanlage

Die Energieversorgung aus regenerativen Quellen stellt das Stromnetz der Zukunft vor Herausforderungen. Eine davon: Was passiert bei Blackouts? Bremer Forscher wollen Windenergieanlagen jetzt fit für Netzunterbrechungen […]
6. Oktober 2020

Wie der Bremer Energiemix 2050 aussieht

Wind, Solar, Wasserstoff, Biokraftstoffe – was wird in Zukunft unsere Industrien, Wohngebäude und Fahrzeuge mit Energie versorgen? Im Interview mit Dr. Thomas Kalkau von der swb