Zum Menü Zum Inhalt Zur Fußzeile
Leichte Sprache / Deutsche Gebärdensprache

DFMRS-Windenergietagung 2023

Windräder. © Jens Lehmkühler

Windräder. © Jens Lehmkühler

Symposium

Mobile Messsysteme zur Wartung und Inspektion von Windenergieanlagen

am 23. März
von 10 bis ca. 16:30 Uhr

Der Ausbau regenerativer Energien ist wichtiger denn je. Einen großen Anteil des elektrischen Energiebedarfs liefern mittlerweile Windenergieanlagen. Für einen wettbewerbsfähigen und ressourcenschonenden Betrieb ist die Erfassung und Optimierung verschiedener Merkmale einer Windenergieanlage jedoch unabdingbar. Das Symposium fokussiert sich daher auf die Bewertung aerodynamischer Zustände, die Erfassung geometrischer Merkmale, sowie die Erkennung von Schäden an im Betrieb befindlichen Windenergieanlagen im Freifeld. Hierbei werden die Lösungen in boden- und luftgestützte Messsysteme unterteilt. Die aktuellen Entwicklungen in diesen Bereichen werden in Form von Impulsvorträgen aus Industrie und Forschung präsentiert, und es gibt auch Möglichkeiten für Diskussionen und den Erfahrungsaustausch in Form von Workshops und Podiumsdiskussionen.

Der Tagungsort ist das Haus Schütting in Bremen.

Weitere Informationen zum Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter folgendem Link: www.dfmrs.de/veranstaltungen.de

Lesen Sie auch:

15. Mai 2020

Wie hilft eigentlich die EU in Zeiten von Corona? #2

Maßnahmen im Bereich Forschung und Innovation Die Maßnahmen von Bund und Ländern zur Eindämmung der Corona-Pandemie und zur Unterstützung betroffener Sektoren sind in aller Munde. Dass […]
17. Dezember 2020

Neue EU-Strategie soll LGBTIQ vor Diskriminierung und Gewalt schützen

Eine „Union der Gleichheit“ zu schaffen – diesen Anspruch hat die Europäische Kommission mit dem Amtsantritt von Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen formuliert. Damit verbunden ist […]
7. April 2022

DiscoverEU: Erste Bewerbungsrunde dieses Jahres startet am 7. April!

Kennt Ihr schon DiscoverEU? DiscoverEU ist eine Aktion der Europäischen Kommission, die jungen Menschen im Alter von 18 Jahren eine Europa-Erkundung per Zug ermöglichen möchte! Die […]