Veranstaltungen

Im Rahmen der Innovationsaktivitäten des Senators für Wirtschaft, Arbeit und Häfen finden eine Vielzahl von Veranstaltungen statt.
In Innovationswerkstätten oder Foren, oft durchgeführt mit Partnern, können sich Unternehmen über neue Technologien, Trends und Entwicklungen informieren oder ganz konkret an Herausforderungen arbeiten.






Veranstaltungskategorien


  • Digitalisierung
  • 3D-Druck
  • Maritime Wirtschaft & Logistik
  • Luft- & Raumfahrt
  • Automotive
  • Nahrungs- & Genussmittel
  • Kultur- & Kreativwirtschaft





Da bahnt sich etwas an: Die Bremer Straßenbahn AG, das Mercedes-Benz Werk Bremen, die GEWOBA Aktiengesellschaft Wohnen und Bauen, die swb AG und das Universum® Bremen planen gemeinsam die Sonderausstellung „Der mobile Mensch – Deine Wege. Deine Entscheidungen. Deine Zukunft.“. Diese ist ab dem 20. Juni 2019 für ein Jahr auf der Sonderausstellungsfläche des Universum® zu sehen und beschäftigt sich damit, wie wir in Zukunft unterwegs sein wollen und wie persönliche Mobilitätsentscheidungen die Lebensqualität unserer Städte beeinflussen. Begleitend zur Ausstellung sind über die gesamte Laufzeit Aktivitäten in ganz Bremen geplant, die vertiefende Informationen und zusätzlichen Raum für Beteiligung bieten sollen.
20/06/2019 - 19/06/2020 / Ganztägig / Automotive
Um den Umstieg auf emissionsfreie Antriebskonzepte zu befördern, müssen auch in der Binnen- und Küstenschifffahrt zügig Maßnahmen ergriffen werden, die durch Fortschritte in der E- und H2-basierten Mobilität zunehmend verfügbar werden. In dem vom BMBF/DLR geförderten Innovationsforum »E-MoBis« wird das Potenzial der rasanten und vielfältigen Entwicklung vorgestellt. Fragen zu Sachstand und Forschungsergebnisse werden aufgegriffen und Ideen zu klimaneutralen Antrieben, zu marktfähigen Produkten, Verfahren und Dienstleistungen mit den Teilnehmern diskutiert. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.
27/01/2020 - 28/01/2020 / Ganztägig / Wasserstoff
Die Klimaschutzziele sind ohne eine Dekarbonisierung aller Sektoren, einschließlich des Verkehrssektors, kaum mehr zu erreichen. „Grüner“ Wasserstoff, der aus dem Strom von Photovoltaikanlagen oder Windenergieanlagen erzeugt wird, kann als Kraftstoff im Bereich der Nutzfahrzeuge, z.B. in ÖPNV-Fahrzeugen und in Abfallsammelfahrzeugen, eingesetzt werden und so einen Beitrag zur Dekarbonisierung leisten. Durch intensive Forschung und zunehmende Praxiserfahrung ist es der Industrie gelungen, die Wirkungsgrade aller Technologien im Bereich Wasserstoff und Brennstoffzellen kontinuierlich zu steigern, so dass die Nutzung von Wasserstoff auch für die Kommunen zunehmend interessant wird. Gerade für die Kommunen in Niedersachsen, in denen reichlich Windstrom produziert wird, würden sich durch...
28/01/2020 / 10:00 - 16:00 / Wasserstoff
Mittelzone- Sozialer Marktplatz oder Kapitalbindung Flexibilität, Kreativität, Kommunikation sowie Teamarbeit nehmen nachweislich in Unternehmen immer mehr zu.Aber wo können die Mitarbeiter diesen Tätigkeiten nachkommen? Am eigenen Arbeitsplatz? in Meetingräumen? Mittelzonen? Der Trend geht seit einiger Zeit stark zu den Mittelzonen! Was sind diese Mittelzonen eigentlich? was ist das Ziel dahinter?Reicht es einfach ein Sofa in den Flur zu stellen? Wieso werden Sie in manchen Unternehmen angenommen und in anderen überhaupt nicht genutzt? Diesen Fragen werden wir uns im Rahmen der Salon-Serie gemeinsam nähern und darüber diskutieren, was sinnvoll ist und was überhaupt keinen Sinn macht! Genauso schauen wir uns an,...
11/02/2020 / 17:30 - 20:00 / Digitalisierung
Beim 9. Workshop zur Zulassung, Zertifizierung und Normung von Brennstoffzellen und Wasserstoff mit dem Thema „Normative Aspekte der industriellen Nutzung von Wasserstoff“ werden sowohl Gesichtspunkten von Genehmigung, Zulassung und den damit verbundenen Erfahrungen betrachtet als auch Erfahrungen und Sicherheitskonzepte beim Umgang mit Wasserstoff näher bewertet. Während des Workshops sollen Brennstoffzellenherstellern, Zertifizierungsgremien, Systemintegratoren für den mobilen und stationären Bereich, Endanwendern sowie den Betreibern solcher Anlagen werden folgenden Fragestellungen vorgestellt und diskutiert: Aktuelles aus der Normung Erfahrungen mit Wasserstoff für große mobile Anwendungen Wasserstoff-Betankung im großen Maßstab Normative Vorgaben für die Integration von Brennstoffzellensystemen und deren Umsetzung Dieser Workshops richtet sich nicht nur an...
18/02/2020 - 19/02/2020 / Ganztägig / Wasserstoff
Wir laden Sie herzlich ein, sich im Barcamp in einem Netzwerk mit Interessierten aus Unternehmen der Region und mit fachlich versierten Ansprechpartnern auszutauschen, um gemeinsam an Fragestellungen rund um Digitalisierungsthemen zu arbeiten. BARCAMP ist eine offene Tagung, auch Un-Konferenz genannt, die bereits zum dritten Mal zum Thema Digitalisierung stattfindet und Ihnen die Möglichkeit bietet, sich mit anderen Teilnehmern intensiv auszutauschen. Das Besondere: Sie können das Programm und die Themen mitbestimmen und haben auch selbst die Möglichkeit, in einer „Session“, einer 45-minütigen Diskussionsrunde, aktiv ein Thema zu präsentieren. Die Idee dabei: Jeder ist Spezialist in seinem bestimmten Bereich und kann sein...
20/02/2020 / 9:00 - 16:30 / Digitalisierung
1 2