Zum Menü Zum Inhalt Zur Fußzeile

Veranstaltungen

Im Rahmen der Innovationsaktivitäten des Senators für Wirtschaft, Arbeit und Häfen finden eine Vielzahl von Veranstaltungen statt.
In Innovationswerkstätten oder Foren, oft durchgeführt mit Partnern, können sich Unternehmen über neue Technologien, Trends und Entwicklungen informieren oder ganz konkret an Herausforderungen arbeiten.

Veranstaltungskategorien

  • 3D-Druck
  • Automotive
  • Digitalisierung
  • Europa
  • Innovationsstrategie
  • Kultur- und Kreativwirtschaft
  • Luft- & Raumfahrt
  • Maritime Wirtschaft & Logistik
  • Nahrungs- & Genussmittel
  • Schlüsseltechnologien
  • Startups
  • Wasserstoff
  • Windenergie

Wir behaupten: Wasserstoff kann alles!  Warum wir das sagen? Weil man mit Wasserstoff oder H2 Auto, Zug und Bus fahren kann. Man kann Waren transportieren, Gebäude heizen und Stahl und chemische Produkte sauberer machen. Und Wasserstoff kann Energie lange und ohne Verluste speichern. Unter anderem deshalb gilt H2 als eine der wichtigsten Lösungen für den Klimaschutz. Den Alleskönner Wasserstoff erleben – bei der WOCHE DES WASSERSTOFFS (#WDWN2021) Neun Tage lang – vom 12. bis zum 20. Juni 2021 – stellen wir (fast) alles auf den Kopf. Sie sind unser Gast bei Tagen der offenen Tür, bei Probefahrten, bei Ausstellungen. Das...

12. Juni 2021 bis 20. Juni 2021 / Ganztägig / Wasserstoff

Hydrogen is a game changer for future demands concerning energy and mobility. To show the great potential of hydrogen and to highlight the leading role of Northern Germany in this context, the IHK Nord e.V. (Association of North German Chambers of Commerce and Industry) and the Wasserstoff-Gesellschaft Hamburg (Hydrogen Society Hamburg) jointly organise the International Hydrogen Symposium. During this conference, best-practice examples and business opportunities for hydrogen will be presented and discussed by leading experts and politicians.   Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier: https://h2symposium.goes-virtual.de/

15. Juni 2021 / Ganztägig / Wasserstoff

Maritime Industry and Infrastructure: The Supply Chain of the Future Northern Germany offers ideal conditions for storage and distribution. How can the maritime industry leverage the benefits of green hydrogen? How can existing value chains and infrastructures be used to support a green hydrogen economy? Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter www.germanyworks.com

15. Juni 2021 / 9:00 Uhr / Wasserstoff

Grüner Wasserstoff ist ein wesentlicher Baustein zum Erreichen der globalen und nationalen Klimaschutzziele und stellt auch in der Luftfahrt eines der Zukunftsthemen dar. Voraussetzung für die Wasserstoffnutzung ist dabei sowohl die Entwicklung alltagstauglicher und wirtschaftlich betreibbarer Flugzeugkonzepte als auch der Aufbau der erforderlichen Infrastruktur und Logistik am Boden. Für den Standort Norddeutschland und seine Unternehmen bieten sich bei diesem Zukunftsthema große Chancen. Um das Thema Grüner Wasserstoff zu einer Erfolgsgeschichte für Norddeutschland zu machen, gilt es die Stärken der unterschiedlichen Bundesländer zu bündeln und Synergiepotenziale zu erschließen. Das 6. Norddeutsche Luftfahrtforum am 15. Juni 2021 soll als Plattform dienen, um...

15. Juni 2021 / 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr / Luft- & Raumfahrt

Die Universität Bremen, encoway, das Institut für Informationsmanagement Bremen (ifib) und weitere Partner arbeiten gemeinsam in einer Konzeptphase an einem Förderantrag für das Programm „WIR! – Wandel durch Innovation in der Region“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), um Unternehmen in der Unterweser-Region bei der Digitalisierung zu unterstützen. Der Kern ist das Digital Hub Industry (DHI), das zurzeit auf dem Campus der Universität Bremen entsteht. Hier entwickeln Unternehmen und Wissenschaft gemeinsam neue digitale Lösungen für gewerbliche und industrielle Produktion. Mit dem WIR! Bündnis VISURGIS sollen diese digitalen Kompetenzen aus dem Digital Hub Industry der Region Unterweser zugänglich gemacht werden....

15. Juni 2021 / 15:30 Uhr bis 19:30 Uhr / Digitalisierung

Die Universität Bremen, encoway, das Institut für Informationsmanagement Bremen (ifib) und weitere Partner arbeiten gemeinsam in einer Konzeptphase an einem Förderantrag für das Programm „WIR! – Wandel durch Innovation in der Region“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), um Unternehmen in der Unterweser-Region bei der Digitalisierung zu unterstützen. Der Kern ist das Digital Hub Industry (DHI), das zurzeit auf dem Campus der Universität Bremen entsteht. Hier entwickeln Unternehmen und Wissenschaft gemeinsam neue digitale Lösungen für gewerbliche und industrielle Produktion. Mit dem WIR! Bündnis VISURGIS sollen diese digitalen Kompetenzen aus dem Digital Hub Industry der Region Unterweser zugänglich gemacht werden....

16. Juni 2021 / 15:30 Uhr bis 19:30 Uhr / Digitalisierung
1 2 3