Zum Menü Zum Inhalt Zur Fußzeile
Leichte Sprache / Deutsche Gebärdensprache

Veranstaltungen

Im Rahmen der Innovationsaktivitäten des Senators für Wirtschaft, Arbeit und Häfen finden eine Vielzahl von Veranstaltungen statt.
In Innovationswerkstätten oder Foren, oft durchgeführt mit Partnern, können sich Unternehmen über neue Technologien, Trends und Entwicklungen informieren oder ganz konkret an Herausforderungen arbeiten.

Veranstaltungskategorien

  • 3D-Druck
  • Automotive
  • Digitalisierung
  • Europa
  • Innovationsstrategie
  • Kultur- und Kreativwirtschaft
  • Luft- & Raumfahrt
  • Maritime Wirtschaft & Logistik
  • Nahrungs- & Genussmittel
  • Schlüsseltechnologien
  • Startups
  • Wasserstoff
  • Windenergie

Der Re-Start der Zukunftskonferenz Wind & Maritim wird an 1 ½ Tagen aktuelle Themen aus den Bereichen der On- und Offshore-Windenergie, maritimen Wirtschaft und spannenden Zukunftsfeldern wie Wasserstoff und Speicherung in den Fokus rücken. Nationale Branchenvertreter vom Start-Up bis zum Global Player sind vor Ort. Schwerpunkte der acht Themenforen sind u.a.: Internationale Märkte der Offshore-Windenergie Rahmenbedingungen in der Onshore-Windenergie EU Green Deal Unterwassertechnik Power to X neue Konzepte in der Schifffahrt Arbeiten in grünen Technologien Projekte und Technologien im Bereich Grüner Wasserstoff Informationsaustausch und Vernetzung für neue Geschäfte der erwarteten 200 Teilnehmer sind dabei das Ziel. Elf Unternehmen werden sich präsentieren. Zur Eröffnung sprechen Minister Christian Pegel vom Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern sowie Staatssekretär...

1. September 2021 bis 2. September 2021 / Ganztägig / Maritime Wirtschaft & Logistik

Erste Informationen zum Kongress (mit Ausstellung und Networking) vom 18. bis 20. Mai 2021 in Oldenburg „Transformation und Innovation der Gaswirtschaft“ finden Sie hier: https://www.beyondgas.de/

7. September 2021 bis 9. September 2021 / Ganztägig / Wasserstoff

<h2>Wasserstoffnetze: Klimafreundliche Produktion, Verteilung und Anwendung von grünem H2 in Hamburg</h2> Der Weg in die grüne Wasserstoffwirtschaft führt auch über die Weiterentwicklung der Netze. Erste Anforderungen entstehen durch Wasserstoff-Bedarfe in Industrie und Verkehr. Mit dem Bau einer Wasserstoffleitung im Hamburger Süden kann aus einer Zukunftsvision schon bald Realität werden und die Bedeutung eines sicheren Umgangs mit H2 in Leitungsnetzen steigen. Gasnetz Hamburg, die Wasserstoffgesellschaft Hamburg und der ELBCAMPUS diskutieren mit Ihnen über technische Schlüsselthemen: von der Produktion und Aufbau eines „Green Energy Hub“ am Standort Moorburg über den Transport im Netz, die Übergabe an industrielle und gewerbliche Nutzer im Hamburger...

10. September 2021 / 9:45 Uhr bis 12:15 Uhr / Wasserstoff

HUSUM - Im Fokus stehen die wirtschafts- und energiepolitische Bedeutung und der aktuelle Stand der Wasserstoffaktivitäten in Norddeutschland sowie bundesweit und international. An dem geplanten Eröffnungstalk werden innerhalb der Ministerrunde die Schirmherren Buchholz und Albrecht und auch Minister- und Senator-KollegInnen der norddeutschen Bundesländer Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen teilnehmen. Im Anschluss werden die Wasserstoff-Strategien im Norden thematisiert.   Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.wattzweipunktnull.de/h20-konferenz/

13. September 2021 / Ganztägig / Wasserstoff

Die WINDFORCE Conference ist der zentrale Treffpunkt der Offshore-Windenergie-Branche in Deutschland. Die Veranstaltung bietet neben internationalen Fachvorträgen gute Netzwerk- und Gesprächsmöglichkeiten. Das WINDFORCE Dinner bietet darüber hinaus die Gelegenheit, in angenehmer Atmosphäre alte und neue Kontakte zu vertiefen.   Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter windforce.info

5. Oktober 2021 bis 6. Oktober 2021 / Ganztägig / Wasserstoff

Grüner Wasserstoff bietet große Potenziale als Energiespeicher, für nachhaltige Mobilität, als Substitut für Erdgas in der Industrie, zur Dekarbonisierung von Produktionsprozessen und für vieles mehr. Damit ist er ein wichtiger Baustein der Klima- und Energiewende und verbindet die unterschiedlichen Akteurinnen und Akteure aus der Wissenschaft und den wichtigen Wirtschaftsbranchen in der Metropolregion Nordwest. Er verbindet aber auch ökologisches mit ökonomischem Denken und baut Brücken zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und den Menschen in der Region. Und nur indem alle an einem Strang ziehen, können die Klimaziele erreicht und eine gemeinsame nachhaltige Zukunft geschaffen werden. Doch wie kann der Markthochlauf einer Wasserstoffwirtschaft gelingen?...

5. Oktober 2021 / 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr / Wasserstoff
1 2