Veranstaltungen

Im Rahmen der Innovationsaktivitäten des Senators für Wirtschaft, Arbeit und Häfen finden eine Vielzahl von Veranstaltungen statt.
In Innovationswerkstätten oder Foren, oft durchgeführt mit Partnern, können sich Unternehmen über neue Technologien, Trends und Entwicklungen informieren oder ganz konkret an Herausforderungen arbeiten.







Veranstaltungskategorien


  • Digitalisierung
  • 3D-Druck
  • Maritime Wirtschaft & Logistik
  • Luft- & Raumfahrt
  • Automotive
  • Nahrungs- & Genussmittel
  • Kultur- & Kreativwirtschaft





Da bahnt sich etwas an: Die Bremer Straßenbahn AG, das Mercedes-Benz Werk Bremen, die GEWOBA Aktiengesellschaft Wohnen und Bauen, die swb AG und das Universum® Bremen planen gemeinsam die Sonderausstellung „Der mobile Mensch – Deine Wege. Deine Entscheidungen. Deine Zukunft.“. Diese ist ab dem 20. Juni 2019 für ein Jahr auf der Sonderausstellungsfläche des Universum® zu sehen und beschäftigt sich damit, wie wir in Zukunft unterwegs sein wollen und wie persönliche Mobilitätsentscheidungen die Lebensqualität unserer Städte beeinflussen. Begleitend zur Ausstellung sind über die gesamte Laufzeit Aktivitäten in ganz Bremen geplant, die vertiefende Informationen und zusätzlichen Raum für Beteiligung bieten sollen.
20/06/2019 - 19/06/2020 / Ganztägig / Automotive
Die automatisierte Handhabung von Lebensmitteln, u.a. durch Roboter, hat sich in den letzten Jahren sehr stark ausgeweitet. Dies sowohl im Rahmen von Verpackungsaufgaben als zunehmend auch bei anderen Tätigkeiten. Wegbereiter dafür waren sowohl die zunehmende Verfügbarkeit von Robotern in einem lebensmitteltauglichen Hygienic Design als auch Verbesserungen in der Handhabungstechnik. Es nimmt daher nicht Wunder, dass immer mehr Lebensmittelhersteller vor der Herausforderung stehen zu prüfen, ob sich derartige Systeme nicht auch sinnvoll in ihre Herstellungs- und Verpackungsprozesse integrieren lassen. Als realisierbare Vorteile winken da u.a. eine verbesserte Produktionshygiene, eine prozessimmanente Dokumentation, ein Ausweg aus dem Facharbeitermangel und nicht zuletzt eine verbesserte...
04/03/2020 - 05/03/2020 / Ganztägig / Nahrungs- & Genussmittel
Am 9. März findet im Rathaus eine Auszeichnungsveranstaltung für familienfreundliche Betriebe statt. Senatorin Kristina Vogt wird 37 Unternehmen mit einer Urkunde auszeichnen, die sich für innovative Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf verdient gemacht haben.   Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.bremen.de/wirtschaft/arbeit-in-bremen/beruf-und-familie/ausgezeichnet-familienfreundlich   Kontakt für Anmeldungen: Christel Fangmann E-Mail: veranstaltungen@christel-fangmann.eu
09/03/2020 / 16:00 - 17:30 /
HANNOVER - Elektromobilität im lokalen und regionalen Kontext gestalten und umsetzen – Die Fachkonferenz „Elektromobilität vor Ort“ des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) ist das zentrale Fach- und Austauschforum für Kommunen, kommunale Unternehmen, Stadtwerke, Verkehrsbetriebe sowie Unternehmen im Bereich Flotten- und Fuhrparkmanagement. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.
17/03/2020 - 18/03/2020 / Ganztägig / Automotive
Mit dem Symposium „Vegetarische und vegane Lebensmittel – eine technologische Herausforderung?!“ trägt die GDL der Tatsache Rechnung, dass der Trend hin zu fleischlosen alternativen Lebensweisen weiterhin ungebrochen ist. Doch ist dieser insofern kein Selbstläufer, als die Qualität der in diesem Zusammenhang angebotenen Produkte wesentlich für dessen nachhaltige Entwicklung ist. Dabei ist es keine Frage, dass die Herstellung alternativer Lebensmittel ohne tierische Bestandteile, die dem Original möglichst nahe kommen, weiterhin als eine große lebensmitteltechnologische Herausforderung anzusehen ist.   Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.
17/03/2020 - 18/03/2020 / Ganztägig / Nahrungs- & Genussmittel
BREMEN - In Verbindung mit der Brennstoffzellentechnik hat Wasserstoff als emissionsarmer Energieträger eine wichtige Rolle bei der Energiewende. Zur Erreichung der Klimaziele ist eine CO2-Reduktion im Bereich der elektrischen Energieversorgung sowie in den Sektoren Verkehr, Wärme und Industrie notwendig. Welche Aktivitäten, Projekte und Planungen gibt es im Land Bremen? Unternehmensvertreter, der Verein H2bX, die Universität Bremen und die Hochschule Bremerhaven berichten. Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der BIS Bremerhaven statt.   Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.
18/03/2020 / 14:00 - 17:00 / Wasserstoff
1 2 3