Wasserstoff. Norddeutsch. Persönlich

Wer treibt die Wasserstoffwirtschaft im Norden an? Wie entstehen aus Ideen und Visionen handfeste Projekte, die Bremen und den Norden zu einem Hotspot in der Wasserstoff-Industrie machen? In unserer Reihe „Wasserstoff. Norddeutsch. Persönlich“ stehen die Persönlichkeiten hinter der Wasserstoff-Wende Rede und Antwort.

In unserer Reihe bisher erschienen:

23. Oktober 2023

Wasserstoff. Norddeutsch. Persönlich. – Teil 5: Maik Gross

Eine Wasserstoffwirtschaft braucht gut ausgebildete Fachkräfte – mit dem Training Center Technology-Industry-Mobility-Energy des BNW schafft Maik Groß dafür die Grundlagen.
22. September 2023

Wasserstoff. Norddeutsch. Persönlich. – Teil 4: Anke Alvermann-Schuler

Ohne Leitungsnetze kein Wasserstoff – und Anke Alvermann-Schuler von der Gasunie Energy Development GmbH ist mittendrin.
1. September 2023

Wasserstoff. Norddeutsch. Persönlich. – Teil 3: Dr. Thomas Kalkau

Er engagiert sich für den Bau des größten Elektrolyseurs im Nordwesten und hat eine Frage an den Vorstandsvorsitzenden der Volkswagen AG – Dr. Thomas Kalkau, Kraftwerksleiter, […]
18. August 2023

Wasserstoff. Norddeutsch. Persönlich. – Teil 2: Sara Hritz-Hagenah

Ein Testzentrum für Wasserstoff vor der Haustür, das große Ganze im Blick: Sara Hritz-Hagenah ist Kompetenzfeldleiterin im Bereich Wasserstoff im ttz Bremerhaven.
2. August 2023

Wasserstoff. Norddeutsch. Persönlich. – Teil 1: Dr. Hubertus Lohner

Wer treibt die Wasserstoffwirtschaft im Norden an? Unsere neue Porträtreihe beginnt mit Dr. Hubertus Lohner, der uns verrät, warum er gern einmal um den halben Globus […]