Zum Menü Zum Inhalt Zur Fußzeile

Industrie

Volldampf voraus!


Als einer der zehn größten Industriestandorte Deutschlands und exportstärkstes Bundesland bewegt Bremen die Wirtschaft. Im wahrsten Sinne des Wortes – wenn es etwa um die Logistik und maritime Industrie in Bremen und Bremerhaven geht. Dank Häfen in den europaweiten Top 5 und einer hervorragenden Infrastruktur dahinter, wie prämierten Güterverkehrszentren, gehört der Güterumschlag zum Norden wie die steife Brise zum flachen Land. Und die gibt zugleich ein gutes Stichwort für ein weiteres Bremer Pfund: Die Windindustrie, in der hiesige Unternehmen zu den Pionieren der Branche gehören. Noch höher hinaus greift die bremische Luft- und Raumfahrtbranche, ein europäischer Hotspot, in dem Satelliten, Raketenstufen und Flugzeugflügel produziert werden. Auf dem Boden geblieben ist die Automobilwirtschaft, die, wie auch der Rest der Industrielandschaft, hochgradig auf Innovationen setzt: Sie ist etwa Vorreiter im Bereich der E-Auto-Produktion.


Artikel zum Thema

8. Januar 2021

In der langen Nacht über schwarzes Eis

Gunnar Spreen nahm zweimal an der Wissenschaftsexpedition „MOSAiC“ teil. Neben wissenschaftlichen Erkenntnissen für seine Arbeit wird er den Hubschrauberflug in einer kalten Mondscheinnacht nie vergessen.
10. Dezember 2020

Künstliche Intelligenz in der maritimen Wirtschaft

Die künstliche Intelligenz (KI) hält in der maritimen Wirtschaft Einzug. Eine Übersicht über den Stand der KI in der Schifffahrt und Hafenwirtschaft mit Beispielen sowie Chancen- […]
8. Dezember 2020

Studie zur maritimen Wirtschaft Bremens gestartet

Das ISL führt eine Studie zur Beschäftigung und Wertschöpfung in der Maritimen Wirtschaft in Bremen durch. Das Institut bittet ansässige Unternehmen um Teilnahme bis zum 18.12.2020
4. Dezember 2020

Wie Bremen von der MOSAiC-Expedition profitiert

Die einzigartige Polarexpedition MOSAiC wird die internationale Wissenschaftswelt noch lange beschäftigen. Das Land Bremen spielt dabei eine besondere Rolle – und profitiert von den Erkenntnissen.
11. November 2020

Wenn sich die Mathematik nasse Füße holt

Damit eines Tages Schiffe selbstständig kreuzen können, bedarf es jeder Menge Hirnschmalz. Bremer Mathematikerinnen und Mathematiker forschen fleißig daran – und holen sich manchmal nasse Füße […]
21. Oktober 2020

Das größte autonome Forschungs-U-Boot der Welt entsteht mit Bremer Hilfe

Tage- und wochenlang soll es unter Wasser tauchen und dort Aufgaben für Forschung und Industrie wahrnehmen: das zivile, autonome Unterwasserfahrzeug „MUM“.