Industrie

Volldampf voraus!


Als einer der zehn größten Industriestandorte Deutschlands und exportstärkstes Bundesland bewegt Bremen die Wirtschaft. Im wahrsten Sinne des Wortes – wenn es etwa um die Logistik und maritime Industrie in Bremen und Bremerhaven geht. Dank Häfen in den europaweiten Top 5 und einer hervorragenden Infrastruktur dahinter, wie prämierten Güterverkehrszentren, gehört der Güterumschlag zum Norden wie die steife Brise zum flachen Land. Und die gibt zugleich ein gutes Stichwort für ein weiteres Bremer Pfund: Die Windindustrie, in der hiesige Unternehmen zu den Pionieren der Branche gehören. Noch höher hinaus greift die bremische Luft- und Raumfahrtbranche, ein europäischer Hotspot, in dem Satelliten, Raketenstufen und Flugzeugflügel produziert werden. Auf dem Boden geblieben ist die Automobilwirtschaft, die, wie auch der Rest der Industrielandschaft, hochgradig auf Innovationen setzt: Sie ist etwa Vorreiter im Bereich der E-Auto-Produktion.


Artikel zum Thema

12. Mai 2022

Die Straße ist für alle da

In vielen Städten ist der Straßenraum in den Wohnquartieren überlastet. Welche Möglichkeiten gibt es, den vorhandenen Platz für alle wieder besser nutzbar zu machen?
12. April 2022

Jetzt bewerben für die NordWest Awards 2022!

Mit 4x 10.000 Euro unterstützt die Metropolregion Nordwest innovative Projekte aus der Region. Bewerben können sich Privatpersonen sowie Initiativen, Vereine und Unternehmen.
7. Februar 2022

Wie Carsharing und E-Autos zusammen die Stadt entlasten

Zwischen 70.000 bis 100.000 Fahrzeuge mit Elektroantrieb werden in zehn Jahren auf Bremens Straßen fahren. Wie kann da die Infrastruktur mithalten? Das untersucht ein Bremer Forschungsprojekt.
15. Dezember 2021

Wie verändern autonome Fahrzeuge unsere Städte?

Autohersteller tüfteln am selbstfahrenden Auto. Aber sind unsere Städte dafür vorbereitet? Können sie mit konventionellen Fahrzeugen ko-existieren? Diesen Fragen geht ein Bremer Forschungsprojekt auf den Grund.
31. August 2021

Ausbildung bei Mercedes-Benz – wie Bremens größter Arbeitgeber in der Corona-Krise Nachwuchs findet

Im Gespräch mit Anja Oden, Leiterin Ausbildung & Training im Mercedes-Benz Werk Bremen, über Ausbildung in der Corona-Krise, neue Berufsbilder und den Einfluss von Social Media.
11. August 2021

„Ich möchte Zunder in die Diskussion um die Luft- und Raumfahrt bringen“

Der Deutsche Luft- und Raumfahrtkongress (DLRK) findet 2021 erstmalig im ECOMAT statt. DLRK-Programmkoordinator Daniel Reckzeh erwartet intensive Diskussionen, denn die Branche steht vor einschneidenden Veränderungen.