Tim Ole Jöhnk fühlt sich in Norddeutschland wie in San Francisco wohl. Der 30-jährige ist Direktor des Northern German Innovation Office (NGIO) im Silicon Valley, dem Hightech-Tal in unmittelbarer Nähe zur amerikanischen Hafenstadt.
Seine Aufgabe ist es, Trends und neue Technologien zu erkennen sowie Kontakte zwischen Unternehmen beider Länder zu knüpfen. Das NGIO ist als eine gemeinsame Initiative der Bundesländer Bremen, Schleswig-Holstein und Hamburg einzigartig – und dient dem Technologietransfer. Wie Bremer Unternehmen vom NGIO profitieren, erklärt uns Jöhnk im Podcast.

Shownotes

Northern german innovation office

14. Oktober 2019

Northern German Innovation Office (NGIO) im Silicon Valley

Tim Ole Jöhnk fühlt sich in Norddeutschland wie in San Francisco wohl. Der 30-jährige ist Direktor des Northern German Innovation Office (NGIO) im Silicon Valley, dem Hightech-Tal in unmittelbarer Nähe zur amerikanischen Hafenstadt. Seine Aufgabe ist es, Trends und neue Technologien zu erkennen sowie Kontakte zwischen Unternehmen beider Länder zu knüpfen. Das NGIO ist als eine gemeinsame Initiative der Bundesländer Bremen, Schleswig-Holstein und Hamburg einzigartig - und dient dem Technologietransfer. Wie Bremer Unternehmen vom NGIO profitieren, erklärt uns Jöhnk im Podcast.
30. September 2019
Ralf Sandstedt und Kai Stührenberg beim Podcast Bremen innovativ

City Logistik mit Ralf Sandstedt

Moderne Innenstädte sollen attraktiv für die Verbraucher sein und gleichzeitige klimaneutral. Was kann man tun, damit weniger LKWs in der Stadt Pakete ausliefern? Welche Rolle können Lastenräder spielen. Im Gespräch heute der Geschäftsführer der GVZ Entwicklungsgesellschaft, der über das aktuelle Projekt „Urban Bre“ berichtet.
17. September 2019

Change Management mit Adoptr aus Bremen

Digitale Transformation bedeutet Veränderung. Aber wie gehe ich mit solchen Prozessen im Unternehmen um? Brauche ich Partner oder kann man das auch alleine schaffen? Welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich beim Thema Change. Zu Gast zwei Change Management Experten.
12. September 2019
Prof. Drechsler, Prof. Kirchner und Kai Stührenberg im Gespräch

Künstliche Intelligenz im DFKI

Mit www.Bremen.ai haben wir ein neues Netzwerk für KI in Bremen. Gemeinsam mit dem Ressort für Wissenschaft und Häfen arbeiten wir zur Zeit an der Landesstrategie zum Thema. Einer der zentralen Player in der Wissenschaft ist das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz DFKI. Die Professoren Rolf Drechsler und Frank Kirchner sprechen mit Referatsleiter Kai Stührenberg über die Gegenwart und Zukunft der KI.
11. September 2019
Christoph Ranze im Gespräch mit Kai Stührenberg

Christoph Ranze: Digitalisierung und die Zukunft der Industrie

Christoph Ranze, Geschäftsführer der Encoway GmbH und treibender Kopf hinter dem geplanten DIGIHUB im Technologiepark. Gemeinsam mit der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa und der Universität Bremen entsteht dort die zentrale digitale Infrastruktur für Bremer Wirtschaft und Wissenschaft. Christoph Ranze im Gespräch über Digitalisierung, Startups, Innovation und die Zukunft der Industrie.