Zum Menü Zum Inhalt Zur Fußzeile
Leichte Sprache / Deutsche Gebärdensprache

Europäisches Jahr der Jugend 2022: Jugendaktionsplan für das auswärtige Handeln der EU veröffentlicht!

Vier junge Mädchen sind von hinten zu sehen, wie sie hochspringen und sich dabei an den Händen halten

Von Constanze Ripke

Am 4. Oktober 2022 haben die Europäische Kommission und der Hohe Vertreter der Europäischen Union für Außen- und Sicherheitspolitik und Vizepräsident der Europäischen Kommission, Josep Borrell, den „Jugendaktionsplan für das auswärtige Handeln der Europäischen Union im Zeitraum 2022-2027“ vorgestellt. Der Aktionsplan setzt den ersten politischen Rahmen für eine strategische Partnerschaft mit jungen Menschen in der ganzen Welt. Sie sollen in den Mittelpunkt des auswärtigen Handelns der EU für nachhaltige Entwicklung, Gleichstellung und Frieden gestellt werden, um ihnen bei der Gestaltung von Lösungen für eine bessere Zukunft ein echtes Mitspracherecht zu geben.

Der Jugendaktionsplan für das auswärtige Handeln der EU wurde nach umfassenden Konsultationen mit über 220 Interessenträgern aus aller Welt, insbesondere Kinderrechts- und Jugendorganisationen, ausgearbeitet. Er beruht auf drei Säulen, im Sinne derer die Partnerschaft der EU mit jungen Menschen in Partnerländern gestaltet werden soll:

1. Partnerschaft für die Beteiligung: mehr Mitsprache junger Menschen bei Politikgestaltung und Entscheidungsfindung.

2. Partnerschaft für die Befähigung: Bekämpfung von Ungleichheiten und Ausstattung der jungen Menschen mit den erforderlichen Kompetenzen und Hilfsmitteln für ihre Entfaltung.

3. Partnerschaft für die Begegnung: Schaffung von Möglichkeiten für junge Menschen zur Netzwerkbildung und zum weltweiten Austausch.

Weitere Informationen sind abrufbar unter:

https://germany.representation.ec.europa.eu/news/eu-jugendaktionsplan-fur-auswartiges-handeln-verstarkt-die-partnerschaft-mit-jungen-menschen-2022-10-04_de

Lesen Sie auch:

30. April 2020

Die EU und die Gleichstellung der Geschlechter – ein Erfolgsmodell seit 1957

Die Europäische Kommission hat endlich wieder eine Gleichstellungsstrategie veröffentlicht: kurz vor dem Internationalen Frauentag erschien am 5. März 2020 die Mitteilung mit dem Titel „Eine Union […]
6. September 2022

Integration, Chancengleichheit und naturnah – so hilft der ESF-Fonds in Bremen

Vier Beispiele für gelungene Projekte des Europäischer Sozialfonds – die von Integration in den Bremer Quartieren erzählen
27. Mai 2020

Matthias Nawrat erhält den Europäischen Literaturpreis

2016 erhielt Matthias Nawrat den Förderpreis zum Bremer Literaturpreis für sein Buch „Die vielen Tode unseres Opas Jurek“. Nun erhält er zusammen mit zwölf weiteren Schriftsteller*innen […]