Zum Menü Zum Inhalt Zur Fußzeile
Leichte Sprache / Deutsche Gebärdensprache

H2-Camp


Datum / Uhrzeit

Datum: 9. September 2021
Zeit: 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

ADAC Fahrsicherheits-Zentrum Hannover/Laatzen GmbH

Hermann-Fulle-Straße 10
30880 Laatzen


Deutschland

Kategorien


Wasserstoff ist der Antrieb der Zukunft. Prinzipiell kann Wasserstoff unseren gesamten Energiebedarf decken und viele fossile Kohlenstoffe ersetzen. Auch in der Abfallentsorgung ist eine emissionsfreie Abfuhr möglich. Wer aktiv beim Klimaschutz vorangehen möchte, kann nun innovative Wege beschreiten. Die ersten Abfallsammelfahrzeuge und Aufbaukehrmaschinen beweisen bereits ihre Alltagstauglichkeit. Das Segment der schweren Nutzfahrzeuge wird eine Schlüsselrolle bei der Einführung der Brennstoffzellentechnologie spielen. Insbesondere in Europa existiert mit den strengen Emissionsgrenzwerten ein klarer Treiber für Brennstoffzellenantriebe. Aufgrund des hohen Energiedurchsatzes wird zudem der Aufbau der Infrastruktur maßgeblich durch die Nutzfahrzeuge bestimmt. Dies betrifft die Erzeugung des Wasserstoffs genauso wie die Distribution bis zum Aufbau von Wasserstofftankstellen.

Doch wie gelingt es gleichzeitig innovativ als auch wirtschaftlich mit den neuen Antriebssystemen zu arbeiten? Der Gebührenzahler soll nach Möglichkeit nicht zusätzlich belastet werden. Hier greifen die Förderprogramme. Die „Nationale Wasserstoffstrategie“ der Bundesregierung.

Wir möchten Ihnen Gelegenheit geben, batterieelektrische BLUEPOWER-Fahrzeuge und weitere Anwendungen mit Wasserstoffbrennstoffzelle persönlich zu erleben und sich mit Experten, die diese Fahrzeuge im Einsatz haben, auszutauschen.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier