Zum Menü Zum Inhalt Zur Fußzeile

60 Minuten Innovation: Quantencomputing – Hype oder Lösung für Probleme von heute?


Datum / Uhrzeit

Datum: 8. Juni 2021
Zeit: 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Kategorien


Die Erwartungen an Quantentechnologien sind hoch. Sie versprechen eine breite Anwendung, etwa bei Optimierung und Simulation, in Logistik und Verkehr, Energiewirtschaft, Chemie, Medizin oder den Materialwissenschaften. In Deutschland herrscht Konsens über das große Potenzial der Zukunftstechnologie, und sowohl Politik als auch Wirtschaft und Wissenschaft arbeiten daran, Quantencomputing voranzutreiben, um praktische Probleme bald effizienter lösen zu können.

Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe „60 Minuten Innovation“ möchten wir gemeinsam mit BREMEN.AI klären, welche konkreten Vorhaben und Lösungen es im Bereich des Quantencomputings bereits gibt und wie sich die Technologielandschaft in Zukunft verändern wird.

16.00 Uhr Begrüßung und Vorstellung der Referent:innen
Andreas Köhler, Handelskammer Bremen – IHK für Bremen und Bremerhaven
Lea Wulf, BREMEN.AI – Cluster für Künstliche Intelligenz

16.10 Uhr Quantencomputing bei Fraunhofer
Dr. Annkatrin Sommer,  Hauptabteilung Forschungsmanagement und -governance, Schwerpunkt Quantentechnologie, Fraunhofer-Gesellschaft Zentrale

Neben eine kurzen Einführung in das Thema werden die aktuellen Aktivitäten der Fraunhofer Gesellschaft im Bereich Quantencomputing vorgestellt.

16.30 Uhr Anwendungsorientierte Lösungen

Einblick in die technologische Lösungen des angewandten Quantencomputings in unterschiedlichen Einsatzfeldern.

16.45 Uhr Quantencomputing und Quantenmaschinelles am DFKI in Bremen
Dr. Patrick Draheim, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH

Das DFKI in Bremen untersucht unterschiedliche Anwendungsmöglichkeiten des Quantencomputing und des Quantenmaschinellen Lernen, insbesondere in Anwendungsgebieten der Robotik. Der Fokus liegt hierbei auf der Neuformulierung und Hybridisierung bekannter Ansätze des Maschinellen Lernens. Dieser Vortrag gibt einen kurzen Überblick über die Ziele und derzeitigen Ansätze des DFKI.

17.00 Uhr Ende der Online-Veranstaltung

Info:
Andreas Köhler, Telefon 0421 3637363, koehler@handelskammer-bremen.de
Lea Wulf, Telefon 0421 16167950, lea.wulf@bremen.ai

Anmeldung:
Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte melden sie sich an:
https://www.handelskammer-bremen.de/system/vst/1309302?id=365506&terminId=625378