Zum Menü Zum Inhalt Zur Fußzeile

Online-Veranstaltung “Die Zukunft Europas: Welche Rolle spielen junge Leute dabei?”


Datum / Uhrzeit

Datum: 11. September 2020
Zeit: 14:30 Uhr

Kategorien


Im Rahmen eines Treffens des Präsidiums des Europäischen Ausschusses der Regionen (AdR) findet am 11. September 2020 von 14.30 und 16.00 Uhr eine Online-Veranstaltung zum Thema “Die Zukunft Europas: Welche Rolle spielen junge Leute dabei?” statt. Studierende, junge Leute und junge Lokalpolitiker*innen sind eingeladen, Fragen zur Zukunft Europas mit Politikern/-innen zu diskutieren, die sowohl vor Ort als auch auf EU-Ebene tätig sind.

Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Zusammen mit der Anmeldung können Interessierte auch Fragen oder Anliegen formulieren. Es werden zwischen 10 und 15 Fragen ausgewählt werden, die von den Politiker*innen beantwortet werden sollen.

Hier geht’s zu weiteren Infos und zur Anmeldung!

Anlässlich der deutschen EU-Ratspräsidentschaft hat Nordrhein-Westfalen, das im Februar d.J. den Vorsitz in der Deutschen Delegation im AdR von Bremen übernommen hat, sowohl die Mitglieder des AdR-Präsidiums als auch die Mitglieder der Deutschen Delegation im AdR – auf Wunsch virtuell – zur auswärtigen Präsidiumssitzung in seinen Landtag eingeladen. Dort findet auch die Online-Veranstaltung statt.

***

Der AdR wurde 1994 mit der Unterzeichnung des Vertrags von Maastricht eingerichtet. Er ist ein beratendes Gremium der EU, seine aktuell 329 Mitglieder sind gewählte Regional- und Kommunalvertreter*innen. Mit dem AdR soll gewährleistet werden, dass die Städte und Regionen zu Absichten und Vorschlä­gen der EU gehört werden, die für sie von unmittelbarem Interesse oder für deren Umsetzung sie selbst zuständig sind.

Im AdR sind derzeit zwei Bürgerschaftsabgeordnete aus Bremen vertreten: Antje Grotheer (SPD) und Dr. Henrike Müller (Grüne). Stellvertretende AdR-Mitglieder sind Cindi Tuncel (Linke) und Susanne Grobien (CDU) – auch diese beiden sind Mitglieder der Bremischen Bürgerschaft.