#Euwomen – Eine Ausstellung


Datum / Uhrzeit

Datum: 18. Mai 2020 bis 26. August 2020
Zeit: 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Veranstaltungsort

EuropaPunkt Bremen

Carl-Ronning-Straße 2
Bremen


Deutschland

Kategorien


Ab September wird die Ausstellung im Europäischen Haus in Berlin zu sehen sein.

Holen Sie sich die Ausstellung #EUwomen auch in Ihre Räumlichkeiten!
Die Ausstellung #EUwomen ist als Wanderausstellung konzipiert, die an möglichst vielen Orten gezeigt werden soll. Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Ausstellung! Das Ausleihen ist kostenlos. Nur der Transport ist eigenverantwortlich zu organisieren. Bei Interesse melden Sie sich gerne bei claudia.elfers@europa.bremen.de

KONTAKTLOSES ANGEBOT – Von Simon Veil, Ursula Hirschmann über Katrin Langensiepen, Beatrice Achalake bis hin zu Christine Lagarde und Ursula von der Leyen: Frauen waren und sind maßgeblich an europäischer Politik beteiligt!

Die Ausstellung kann ab Montag, dem 18.5. montags bis freitags von 12:00 bis 15:00 Uhr besucht werden. Maximal 2 Besucher gleichzeitig im Raum!

Die Ausstellung rückt Frauen in den Vordergrund, die an der Gründung der EU sowie an der Gestaltung europäischer Politik mitgewirkt haben. Außerdem werden Fragen aufgeworfen, z.B. nach den Chancen von Frauen an der Arbeit (EU-)politischer Institutionen aktiv teilzuhaben und nach den Beiträgen, die die EU zur Gleichstellung leistet.

Die Ausstellung ist ein Projekt der EU-Abteilung des Landes Bremen und der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland.

Veranstalter: Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa und Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland